Welthaus St. Pölten Banner
 
 

"Brüchiger Friede" - ABGESAGT

Begegnung mit Gästen aus Kolumbien

Donnerstag, 7. Mai 2020 - 19:30

Friede ist mehr als Abwesenheit von Krieg und kann nicht allein durch politische Vereinbarungen geschaffen werden. Ein friedliches Miteinander bedeutet demokratische und politische Mitgestaltung – auch in Österreich. Kolumbien beginnt nach rund 50 Jahren bewaffnetem Konflikt gerade von Neuem. Die kreative Auseinandersetzung mit Konflikterfahrungen ermächtigt die Menschen zu einer Kultur des Friedens und zum Schutz des „gemeinsamen Hauses“. Wie das gelingen kann, zeigen Luisa Acosta und Fabio Alonso, zwei AktivistInnen aus Kolumbien, am Donnerstag, 7. Mai 2020, um 19.30 im Weltladen Horn. -  ABGESAGT und verschoben auf Oktober 2020. 

Veranstaltungsart: 
Seminar, Kurs, Workshop
Veranstalter: 
Welthaus St. Pölten
Weltladen
Wiener Straße 3
3580  Horn
Österreich