Welthaus St. Pölten Banner
 
 

Kolumbien hinter den Kulissen: Frieden - wie geht das?

ONLINE ZOOM Veranstaltung

Mittwoch, 1. Dezember 2021 - 15:30 bis 17:00

 

Teilnahmelink: https://us06web.zoom.us/j/85241680959, Meeting-ID: 852 4168 0959 

 

Sprachen: Deutsch-Spanisch Simultanverdolmetschung 

Trotz eines viel beachteten Friedensvertrags von 2016 will sich in Kolumbien kein Friede einstellen. Seit Monaten protestieren landesweit vor allem junge Kolumbianer und rufen zu Großstreiks auf. Sie kritisieren die miserablen Lebensbedingungen ... . Gemeinsam mit Ulla Ebner (Ö1) begeben wir uns mit drei Aktivist*innen der kolumbianischen Friedensbewegung auf Spurensuche nach den Ursachen dieser Situation eines destabilisierten Landes: 

Nelson Restrepo begleitet Demokratisierung und politische Teilhabe in Gemeinden über die ”Umwelt-BürgerInnenschaft“ der Organisation Conciudadania (Partnerorganisation der Dreikönigsaktion, DKA). #Conciudadania #Dreikönigsaktion #DKA 

Fabio Mesa setzt sich mit den Organisationen FUNDECOS und SERCOLDES (Partnerorganisationen der Aktion Familienfasttag der Kath. Frauenbewegung) in der öffentlichen und lokalen Verwaltung für die Betroffenen des Bürgerkriegs ein. #FUNDECOS #SERCOLDES #Familienfasttag #KFB 

Luisa Acosta kennt als Historikerin und engagierte Slow-Food-Köchin die Zusammenhänge zwischen Ernährungssouveränität und Frieden in Kolumbien. 

 

Veranstaltungsart: 
Seminar, Kurs, Workshop
Österreich